Biguanide

Tabletten
© Steve Buissinne / pixabay.de

Biguanide sind Medikamente, die in der Behandlung von Diabetes mellitus Typ 2 zur Senkung des Blutzucker-Spiegels eingesetzt werden (Wirkstoff: Metformin). Sie zählen damit zu den oralen Antidiabetika (OAD). Biguanide hemmen die Glukose-Produktion in der Leber und die Freisetzung von Glukose aus der Leber und fördern die Glukose-Aufnahme in den Muskel. Mögliche Nebenwirkungen sind Magen-Darm-Beschwerden und allergische Reaktionen. Eine seltene, aber gefürchtete Komplikation der Biguanide ist eine Übersäuerung (Laktazidose, erhöhte Konzentration von Milchsäure im Blut).

Anzeige