Diabetisches Koma

Kerze in der Dunkelheit
© Andreas Hermsdorf / pixelio.de

= Coma diabeticum. Diese lebensbedrohliche Stoffwechselentgleisung ist durch einen plötzlichen dramatischen Anstieg des Blutzucker-Spiegels aufgrund von Insulin-Mangel gekennzeichnet. Es kommt zur Bewusstlosigkeit. Ursache kann sein, dass der Diabetiker die Einnahme seiner blutzuckersenkenden Medikamente (orale Antidiabetika, OAD) oder des Insulins vergessen oder zu niedrig dosiert hat. Oder er hat zu viele kohlenhydrat- bzw. zuckerhaltige Nahrungsmittel zu sich genommen. Auch ein erhöhter Insulin-Bedarf bei Infektionen oder Stress kann Ursache des Diabetischen Komas sein.

Anzeige