Proinsulin

Innere Organe
© Gerd Altmann / pixabay.de

= Insulin-Vorstufe. Das Hormon Insulin entsteht in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) über zwei Vorstufen: Zuerst wird „Prä-Proinsulin“ gebildet, ein Molekül aus 107 aneinander geketteten Einzelbausteinen (Aminosäuren). Von dieser Kette spalten Enzyme ein Ende ab – das so veränderte Molekül heißt dann Proinsulin. Proinsulin besteht nur noch aus 87 Aminosäuren und lässt sich in drei Abschnitte gliedern: die A-Kette, die B-Kette und C-Peptid. Lösen Enzyme das C-Peptid aus dem Proinsulin heraus, entsteht aktives Insulin.

Anzeige