Kontrastmittel

Blattadern
© Kai Stachowiak / pixabay.de

Kontrastmittel sind ein wichtiger Bestandteil der sog. bildgebenden Verfahren wie der Röntgen-Untersuchung oder der Computertomografie. Verabreicht der Arzt vor diesen Untersuchungen Kontrastmittel, kann er bestimmte Strukturen wie den Magen-Darm-Trakt oder Blutgefäße im Körper des untersuchten Patienten besser beurteilen: Befindet sich während einer Röntgen-Aufnahme z.B. Kontrastmittel in einem Blutgefäß, so zeichnet sich das Gefäß auf dem Röntgenbild sehr gut erkennbar ab.

Anzeige