Anzeige

Schlagwort: Blutdruck

Blutdruckkontrolle

Hypotonie

= niedriger Druck; arterielle Hypotonie = niedriger Blutdruck. Laut Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) liegt ein niedriger Blutdruck bei Frauen bei Werten von unter 100/60 mmHg und bei Männern von weniger...

Blutdruckkontrolle

Hypertonie

= Hochdruck; arterielle Hypertonie = Bluthochdruck. Eine arterielle Hypertonie liegt vor, wenn der Blutdruck dauerhaft über dem Maximalwert von 140 mmHg systolisch und 90 mmHg diastolisch liegt. In den meisten...

Blutdruckkontrolle

Renin

Was bedeutet der Laborwert Renin? Renin ist ein Hormon-ähnliches Enzym, das im sogenannten juxtaglomerulären Apparat in den Nieren gebildet wird. Es ist Bestandteil des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems (RAAS). Renin wird bei Blutdruck-Abfall...

Daten

Biofeedback

Biofeedback ist ein elektrophysiologisches Verfahren, das körperliche Vorgänge aufzeigt und bewusst macht. Dadurch soll der Patient die Möglichkeit erhalten, eigentlich unbewusst ablaufende Prozesse selbst zu regulieren. Die Grundidee des Biofeedbacks...

Knoblauch

Hausmittel gegen Bluthochdruck

Bluthochdruck ist weit verbreitet und zählt zu den „Volkskrankheiten“. Der Blutdruck ist der Druck, der in den Blutgefäßen herrscht. Dabei unterscheidet man den systolischen Druck, der dann in den Gefäßen...

Blutdruckmessgerät

Bluthochdruck (Hypertonie)

Ursachen: Was sind die Ursachen von Bluthochdruck? Bluthochdruck (Hypertonie) bezeichnet einen dauerhaft erhöhten Blutdruckwert von mindestens 140/90 mmHg. Nach Vorgaben der Deutschen Hochdruckliga liegen die Normalwerte des Blutdrucks zwischen 120/80...