Anzeige

Schlagwort: Laborwerte

Erlenmeyerkolben mit weißem Inhalt

Zink (Zn)

Was bedeutet der Laborwert Zink? Zink (kurz: Zn) ist ein Mineralstoff und Spurenelement, das der Körper nicht selbst herstellen kann und daher mit der Nahrung zugeführt werden muss. Zinkhaltige Lebensmittel...

Hand mit rotem Stift

Tumormarker

Tumormarker sind Laborwerte, die der Arzt zur Verlaufskontrolle von Krebserkrankungen bestimmt. Diese „Krebsmarker“ sind Bestandteile von Krebszellen oder Stoffwechsel-Produkte, die im Rahmen einer Krebserkrankung gebildet werden. Bei erhöhten Werten von Tumormarkern liegt aber nicht immer Krebs vor – warum nicht, lesen Sie hier.

TSH (Thyroidea-Stimulierendes Hormon)

Was bedeutet der Laborwert TSH? Das Thyroidea-Stimulierende Hormon (TSH), auch Thyreotropin genannt, wird in der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) gebildet. Es reguliert den Stoffwechsel der Schilddrüse, indem es die Jodaufnahme in die...

Modell des Herzmuskels

Troponin T

Was bedeutet der Laborwert Troponin T? Troponin T ist eine Untereinheit von Troponin – einem Eiweiß, das sich in Muskelzellen befindet. Troponin T kommt vorwiegend in den Herzmuskelzellen vor. Werden...

Probenbehälter für Laboruntersuchung

Triglyzeride

Was bedeutet der Laborwert Triglyzeride? Triglyzeride gehören zu den Blutfetten. Die Neutralfette werden vor allem im Fettgewebe gespeichert und stellen die wichtigste Energiereserve des Körpers dar. Im Blut sind die...

Reagenzgläser im Labor

TRH (Thyreotropin-Releasing-Hormone)

Was bedeutet der Laborwert TRH? Das TRH (Thyreotropin-Releasing-Hormone) wird im Hypothalamus – einem Bereich des Zwischenhirns – gebildet. Es reguliert die Bildung und Freisetzung von TSH (Thyroidea-Stimulierendes Hormon) in der...

Blut, Probe, Blutprobe, Labor

Transferrin

Was bedeutet der Laborwert Transferrin? Transferrin ist ein Eiweiß, das Eisen (Ferrum) im Blut transportiert. Mit der Transferrin-Sättigung wird der Funktionszustand des Eisen-Transport-Proteins beurteilt. Wann wird der Laborwert Transferrin gemessen...

Blutgefäß mit roten Blutkörperchen

Thrombozyten (Blutplättchen)

Was bedeuten die Thrombozyten? Als Thrombozyten (kurz: „Thrombos“) bezeichnen Mediziner die Blutplättchen. Sie werden im Knochenmark gebildet, sind scheibenförmig, haben keinen Zellkern und werden in der Milz abgebaut. Die Hauptfunktion...

Ärztin mit Stethoskop

TG (Thyreoglobulin)

Was bedeutet der Laborwert Thyreoglobulin? TG (Thyreoglobulin) ist ein Eiweiß, das in den Zellen der Schilddrüse gebildet wird. TG stellt die Speicherform der Schilddrüsenhormone (T3 und T4) dar. Bei gesunden...

Analyse im Labor

T4 (Tetrajodthyronin, Thyroxin)

Was bedeutet der Laborwert T4? T4 (Tetrajodthyronin, Thyroxin) ist ein Schilddrüsen-Hormon. T4 ist im Blut an bestimmte Eiweiße gebunden; etwa ein Prozent liegt in freier Form vor (fT4). Wann wird...