Buchtipp: Orthopädie und Unfallchirurgie

Foto: Unsplash.com

Das Kurzlehrbuch „Orthopädie und Unfallchirurgie“ (Medizinische Verlags- und Informationsdienste) mit 352 Seiten ist ein nützliches Lehr- und Nachschlagewerk für Studium und Praxis. Die aktuelle 3. Auflage 2018/19 erschien unter Berücksichtigung des Gegenstandskataloges und der mündlichen Examina in den ärztlichen Prüfungen und wird regelmäßig in neuen Auflagen aktualisiert. Das Buch gliedert sich nicht nur in Orthopädie und Unfallchirurgie auf, sondern enthält einen streng didaktischen Aufbau, welcher zusätzlich neben aktuellen Lehrbüchern auch Fachzeitschriften berücksichtigt. Außerdem enthält es gebräuchliche, klinische Einteilungen, die internationalen Klassifikation der Krankheiten und einen vollständigen Überblick über die gesamte Orthopädie. Das Kurzlehrbuch gliedert sich in den Themen Orthopädie und Unfallchirurgie mithilfe von Unterpunkten auf, unterschieden wird hierbei unter anderem zwischen den oberen und unteren Extremitäten. Außerdem sind der Orthopädie auch die Themen Rheumatologie und Sportmedizin zugeteilt. Der Inhalt ist in Stichpunkten strukturiert und wird mit Abbildungen, Übersichten und Tabellen ergänzt. Zusätzlich befinden sich Internetadressen zur weiteren Recherche am Ende des Buches.

Anzeige

Direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

Weitere Informationen:

Autorin: Katja Hannemann

Datum: Juni 2019

Quellen: