E-Rezept

Ärztin mit Tablet (Foto: Pixabay.com)
Ärztin mit Tablet (Foto: Pixabay.com)

E-Rezept ist die Kurzform für elektronisches Rezept. Es wird ab Januar 2022 in Deutschland eingeführt. Patientinnen und Patienten müssen für die Abholung ihres Rezepts nicht in die Arztpraxis kommen. Sie können entscheiden, ob sie das E-Rezept von ihrer Arztpraxis per Smartphone erhalten, in einer E-Rezept-App verwalten und digital an die gewünschte Apotheke ihrer Wahl senden wollen, oder ob ihnen die erforderlichen Zugangsdaten in der Arztpraxis als Papierausdruck ausgehändigt werden sollen. Das E-Rezept kann in einer Vor-Ort-Apotheke oder einer Online-Apotheke eingelöst werden. Es soll weitere digitale Anwendungen beinhalten, zum Beispiel eine Medikationserinnerung und einen Medikationsplan mit eingebautem Wechselwirkungscheck, mit dem sich prüfen lässt, ob die eingenommenen Arzneimittel untereinander verträglich sind.

Anzeige