Abdomen

Abdomen
© stokpic / pixabay.de

Das Wort Abdomen kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Bauch“ oder „Unterleib“. Das Abdomen liegt zwischen dem Brustkorb (Thorax) und dem Becken (Pelvis) und enthält die Bauchhöhle (Cavitas abdominalis). Bei einer Untersuchung des Abdomens tastet der Arzt z.B. den Darm, die Leber (Hepar), Gallenblase (Vesica biliaris, Vesica fellea), Nieren (Nephros, Ren) und Milz (Lien, Splen) ab.

Anzeige