Dialyse

Waschsalon
© Ryan McGuire / pixabay.de

= Blutwäsche. Bei der Dialyse wird die Funktion der Nieren durch eine Maschine übernommen. Das Blut wird von der Maschine von schädlichen Stoffwechsel-Produkten und überflüssigem Wasser gereinigt. Eine Dialyse ist für Menschen mit stark eingeschränkter oder ausgefallener Nierenfunktion überlebenswichtig. Die häufigste Dialyse-Methode ist die Hämodialyse. Sie wird in der Regel in Kliniken oder speziellen Dialyse-Zentren durchgeführt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es aber auch möglich, eine Dialyse-Station zu Hause aufzubauen. Hier wird dann eine sog. Bauchfell-Dialyse durchgeführt.