Physiotherapie

Gymnastikball, Krankengymnastik, Physiotherapie
© Helga Strazzanti / pixabay.de

auch: Krankengymnastik. Die Physiotherapie hilft, Erkrankungen mittels Kälte, Wärme, Licht, Berührung, Bewegung, Massage, Bädern, Schallwellen oder Elektrizität zu heilen. Sie kann auch zur Krankheitsvorsorge (Prophylaxe) eingesetzt werden. Physiotherapie umfasst eine Vielzahl von Therapieansätzen, u.a. die Manuelle Therapie, Bewegungstherapie oder Neurophysiologische Therapie.

Anzeige