psychisch

Amor und Psyche, Skulptur
© kakilambe / pixabay.de

= die Seele bzw. das Gemüt betreffend. Die Psyche beschreibt den Ort des menschlichen Denkens und Fühlens, sowie der geistigen Eigenschaften und des Charakters des Menschen. Heute geht man davon aus, dass Körper und Psyche sich gegenseitig beeinflussen können. Psychische Erkrankungen betreffen vor allem das Erleben, die Gefühle und das Verhalten. Zu ihnen zählen u.a. Depressionen, Angst– und Zwangsstörungen sowie unterschiedliche Formen der Schizophrenie.

Anzeige