Stent

Gitter
© Michal Jarmoluk / pixabay.de

Ein Stent ist ein kleines Gitterröhrchen aus Metall oder Kunststoff, das als Gefäßstütze dient (Gefäßprothese). Ein solches Drahtgeflecht wird in der Medizin beispielsweise nach der Aufdehnung eines verengten Herzkranzgefäßes eingesetzt, um dieses zu stabilisieren und vor einem erneuten Verschluss zu bewahren.