transösophageal

Anatomie
© Gerd Altmann / pixabay.de

Der Begriff transösophageal bedeutet „durch (= trans) die Speiseröhre (= Ösophagus)“. So wird beispielsweise bei der transösophagealen Echokardiografie (= Ultraschall-Untersuchung des Herzens) die Ultraschall-Sonde durch den Mund die Speiseröhre geschoben und das Herz von dort aus betrachtet. Im Vergleich zur Untersuchung von außen (transthorakal) ist damit eine genauere Beurteilung möglich.