Gesundmed – Medizin und Gesundheit im Web

Besenreiser

BeineBeine

© Niek Verlaan / pixabay.de

Besenreiser sind kleine, netz- oder fächerförmige Venen, die oberflächlich direkt unter der Haut liegen. Es handelt sich um eine leichte Form von Krampfadern (Varizen). Besenreiser treten hauptsächlich an den Beinen auf. Sie haben in der Regel keinen Krankheitswert, können aber aus kosmetischen Gründen im Rahmen der ästhetischen Chirurgie entfernt werden, zum Beispiel mittels Verödung oder Laser.

Die mobile Version verlassen