IGeL

Artz mit Fieberthermometer
© PublicDomainPictures / pixabay.de

= Individuelle Gesundheitsleistungen. Zu den Individuellen Gesundheitsleistungen gehören medizinische Untersuchungen oder Behandlungen, die nicht Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind. Nimmt ein Patient IGeL in Anspruch, so trägt er die Kosten für die entsprechende medizinische Leistung selbst. Schönheitsoperationen wie Brustvergrößerung, Fettabsaugung oder Facelift zählen in der Regel zu den Individuellen Gesundheitsleistungen.