L-Schnitt-Technik

Brüste
© Bernd Hildebrandt / pixabay.de

Die L-Schnitt-Technik ist eine Methode, die in der Schönheitschirurgie bei der Brustverkleinerung angewendet wird. Der Schnitt hat die Form eines L: Der Chirurg schneidet zunächst um die Brustwarze herum, dann weiter senkrecht nach unten und macht schließlich einen waagerechten Schnitt zu einer Seite in der Unterbrustfalte. Der L-Schnitt ist somit etwas kleiner als der häufig durchgeführte T-Schnitt, bei dem die Narbe zu beiden Seiten der Brustumschlagsfalte verläuft. Ein weiterer möglicher Schnittverlauf zur Brustverkleinerung ist die Single-Scar-Technik.