Plastik

Frau
© Hans Braxmeier / pixabay.de

Unter Plastik versteht man in der Medizin die operative Formung sowie Wiederherstellung (Rekonstruktion) von Organen oder Geweben. Der Begriff leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet übersetzt „die Formende“ oder „die Geformte“. In der plastischen Chirurgie spricht man beispielsweise von einer Mammareduktionsplastik (Brustverkleinerung), Lidplastik (Augenlidstraffung) oder einer Rhinoplastik (Nasenkorrektur).