Plastische Chirurgie

Augen, Haare, Mund
© Nikola Filipová / pixabay.de

Die Plastische Chirurgie ist ein Teilgebiet der Medizin, welches die Körperform verändernde Eingriffe an Organen oder Geweben vornimmt. Ziel der Plastischen Chirurgie ist, die Körperform sowie optisch gestörte Körperfunktionen zu verbessern oder wiederherzustellen. Die Plastische Chirurgie lässt sich in die Ästhetische Chirurgie (Eingriffe aus ästhetisch-kosmetischen Gründen), die Rekonstruktive Chirurgie (Wiederherstellungschirurgie, z.B. nach Unfällen oder Brustentfernung), die Verbrennungschirurgie und die Handchirurgie einteilen.