Anzeige

Schlagwort: Immunsystem

Früchte (Foto: Pixabay.com)

So stärken Sie Ihr Immunsystem: 7 Tipps

Das Immunsystem schützt unseren Körper vor Krankheitserregern wie Viren und Bakterien, aber auch vor Schadstoffen und krankmachenden Zellveränderungen. Gerade in Zeiten von COVID-19 (verursacht durch Coronaviren) und Grippe (verursacht durch...

gesund essen

Ernährung bei Krebs

Die Ernährung bei Krebs ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung. So kann sich die „richtige“ Ernährung positiv auf den Verlauf der Krebserkrankung auswirken. Doch was ist die „richtige“ Ernährung bei...

Signal

Zytokine

Zytokine sind Botenstoffe des Immunsystems. Kommt der Körper in Berührung mit einem Antigen, werden Zytokine von bestimmten Abwehrzellen als Immunreaktion ausgeschüttet, z.B. bei einer allergischen Reaktion oder Entzündung.

Weiße Blutkörperchen unter dem Mikroskop

T-Zelle

= T-Lymphozyt. T-Zellen sind spezielle Abwehrzellen des spezifischen Immunsystems, die eine wichtige Funktion bei der Immunantwort haben. Kommen sie in Kontakt mit einem Antigen (oder Allergen), setzen sie Interleukine frei,...

Weiße Blutkörperchen unter dem Mikroskop

Monozyten

Was bedeuten die Monozyten? Monozyten sind eine Unterform der weißen Blutkörperchen (Leukozyten). Sie werden im Knochenmark gebildet, ins Blut ausgeschwemmt und wandern nach einiger Zeit ins Gewebe, wo sie sich...

Alarm

Sensibilisierung

= erhöhte Empfindlichkeit des Immunsystems gegenüber körperfremden Stoffen (Antigene). Eine Sensibilisierung erfolgt nach dem ersten Kontakt mit dem Antigen. Das Immunsystem bildet Antikörper (Immunglobuline E, IgE) aus, die jedoch noch...

Blaue Moleküle

Lymphozyten

Was bedeuten die Lymphozyten? Als Lymphozyten bezeichnen Mediziner eine Unterform der weißen Blutkörperchen (Leukozyten). Es gibt B-Lymphozyten und T-Lymphozyten; beide spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Krankheitserregern (Abwehrsystem,...

Weiße Blutkörperchen unter dem Mikroskop

Leukozyten (Weiße Blutkörperchen)

Was bedeuten die Leukozyten? Als Leukozyten (kurz: „Leukos“) bezeichnen Mediziner die weißen Blutkörperchen. Sie sind Teil des Immunsystems und helfen bei der Abwehr von Krankheitserregern (z.B. Viren, Bakterien, Würmer). Daher...

Signal

Prostaglandin

Prostaglandine sind Gewebshormone, die an Immunreaktionen und Entzündungsprozessen beteiligt sind. Der Körper bildet sie aus der Fettsäure Arachidonsäure, die in tierischen Ölen und auch in den Wänden der Körperzellen vorkommt....

Mikroskopische Vergrößerung von Plutplasma

Granulozyten

Was bedeuten die Granulozyten? Granulozyten sind eine Unterform der weißen Blutkörperchen (Leukozyten). Sie werden im Knochenmark gebildet und ins Blut abgegeben. Sie sind Teil des Immunsystems und dienen der unspezifischen...