Anzeige

Schlagwort: Lebererkrankung

INR (International Normalized Ratio)

Was bedeutet der Laborwert INR? Als INR (International Normalized Ratio) bezeichnet man einen Laborwert, mit dem die Blutgerinnung beurteilt wird. Anders als der Quick-Wert (Thromboplastinzeit, TPZ oder Prothrombinzeit, PZ), ist...

GPT (Glutamat-Pyruvat-Transaminase)

Was bedeutet der Laborwert GPT? Die Abkürzung GPT steht für Glutamat-Pyruvat-Transaminase. Es ist die synonyme Bezeichnung für das Enzym ALT (ALAT, Alanin-Amino-Transferase). GPT kommt überwiegend in der Leber, und in...

Laborunterlagen und Blutproben im Labor

GOT (Glutamat-Oxalacetat-Transaminase)

Was bedeutet der Laborwert GOT? Die Abkürzung GOT steht für Glutamat-Oxalacetat-Transaminase. Es ist die synonyme Bezeichnung für das Enzym AST (ASAT, Aspartat-Amino-Transferase). GOT kommt überwiegend in der Leber sowie in...

Pipette und Petrischale im Labor

Gamma-GT

Was bedeutet der Laborwert Gamma-GT? Gamma-GT (γ-GT, GGT, Gamma-Glutamyl-Transferase) ist ein Enzym, das vorwiegend in der Leber und den Gallenwegen vorkommt. Dort haftet es an der Oberfläche der Leber- bzw....

Spritze und Stethoskop

Gallensäuren

Was bedeuten die Gallensäuren? Gallensäuren werden in der Leber gebildet und dienen der Fettverdauung. Die in der Leber produzierte und in der Gallenblase gespeicherte Gallenflüssigkeit besteht zu 95 Prozent aus...

Reagenzglas im Labor

CHE (Cholinesterase)

Was bedeutet der Laborwert CHE? Cholinesterasen sind verschiedene Enzyme, die im Körper Acetylcholin, einen Botenstoff, spalten können. Die in der Labormedizin relevante Cholinesterase (CHE) bezeichnet man auch Pseudo-Cholinesterase. Sie wird...