Telemedizin

Arzt online (Foto: Pixabay.com)
Arzt online (Foto: Pixabay.com)

Telemedizin ist ein Überbegriff für die Gesundheitsversorgung mittels Telekommunikation. Dabei werden vor allem in den Bereichen Diagnostik und Therapie über räumliche Entfernungen hinweg medizinische Leistungen mittels Informations- und Kommunikationstechnologien erbracht. Ein Beispiel sind Videosprechstunden, bei denen eine Ärztin oder ein Arzt mit der Patientin oder dem Patienten über einen Computer oder ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet) statt vor Ort in der Praxis kommuniziert. Über digitale Hilfsmittel, wie Apps und Wearables, lassen sich zudem von zu Hause aus Befunde erheben und übermitteln, ohne dass hierfür eine Praxis oder Klinik aufgesucht werden muss. Auch Ärztinnen und Ärzte nutzen Telemedizin, um sich online mit Expertinnen und Experten aus ihrem Fachgebiet oder aus anderen Fachrichtungen auszutauschen.

Anzeige