Epikutan-Test

Pflaster
© OpenClips / pixabay.de

Der Epikutan-Test ist ein Haut-Test, mit dem sich Kontakt-Allergien feststellen lassen. Hierzu gibt der Hautarzt zuvor ausgewählte Allergene auf ein Pflaster, das der Patient für die nächsten 48 Stunden am Oberarm oder Rücken trägt. Wenn sich innerhalb dieses Zeitraums typische Hautreaktionen ausbilden, etwa Erytheme mit Schwellungen oder Blasen, liegt eine Allergie gegen die Substanz vor.