akut

Uhr
© Gaby Stein / pixelio.de

= plötzlich auftretend, heftig verlaufend. Eine akute Erkrankung tritt unerwartet auf und dauert in der Regel nur kurze Zeit (meistens spricht man hier von 3-14 Tagen). Ihr Verlauf ist häufig heftig und oft lässt sich ein klarer Anfangszeitpunkt bestimmen. Ist der Krankheitsbeginn sehr schnell eingetreten, wird der Verlauf auch als perakut bezeichnet, ein eher verzögerter Verlauf hingegen als subakut. In der medizinischen Fachsprache steht akut im Gegensatz zu chronisch (dauerhaft, immer wieder auftretend).

Anzeige