Antikörper

Alarm
© Michael Schwarzenberger / pixabay.de

Antikörper (Immunglobuline) sind Proteine (Eiweiße), die der Körper bei Kontakt mit einem allergieauslösenden Stoff (Allergen) freisetzt. Sie veranlassen bestimmte Abwehrzellen des Immunsystems, den Botenstoff Histamin auszuschütten, der die typischen allergischen Symptome auslöst, etwa Juckreiz und Niesen.

Anzeige