Dermatologie

Haut
© kropekk_pl / pixabay.de

Die Dermatologie ist eine medizinische Fachrichtung, die sich mit Entstehung, Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Haut und Schleimhäute sowie ihrer Anhangsgebilde (Haare, Nägel, Drüsen) beschäftigt. Dermatologen behandeln sowohl Erkrankungen wie Akne oder Neurodermitis als auch Hautkrebs. Zur Dermatologie gehört zudem die sog. Venerologie, die sich mit den sexuell übertragbaren Krankheiten befasst, da sich sexuell übertragene Erkrankungen häufig an der Haut manifestieren.