Anzeige

Schlagwort: Therapie

Prostatakrebs – aktuelle und neue Therapien

Prostatakrebs, in der Fachsprache Prostatakarzinom oder kurz Prostata-Ca. genannt, ist die häufigste Krebsart bei Männern. Das Risiko, an einem bösartigen Tumor der Prostata (Vorsteherdrüse) zu erkranken, nimmt mit dem Alter...

bandagierte Hand

konservative Behandlung

Der Begriff „konservative Behandlung“ bezeichnet im medizinischen Sprachgebrauch die Therapie einer Erkrankung mittels medikamentöser Therapie und/oder physikalischer Maßnahmen (z.B. Physiotherapie, Massagen, Hydrotherapie). Ein typisches Beispiel ist der Bruch des Schlüsselbeins,...

Hände

Basale Stimulation

Basale Stimulation ist ein pädagogisches Konzept zur Förderung individueller Lernprozesse schwerstbeeinträchtigter Menschen. Bei der Basalen Stimulation nimmt der Therapeut oder Pflegende bewusst Kontakt zu dem Betroffenen auf und ermöglicht es...

Ultraschall, Schwangerschaft

Hormonbehandlung bei Kinderwunsch

Bei etwa drei bis vier von zehn Frauen ist die Ursache für einen unerfüllten Kinderwunsch eine Störung des Hormonhaushalts, die sich negativ auf die Reifung der Eizellen oder den Eisprung auswirkt. In solchen Fällen kann eine Hormonbehandlung den Zyklus normalisieren und eine Schwangerschaft auf natürlichem Wege ermöglichen.

Diät

Magersucht (Anorexie)

Magersucht (Anorexia nervosa, kurz: Anorexie) ist eine psychische Erkrankung aus der Gruppe der Essstörungen. Bereits 1873 beschrieben die Ärzte Ernest-Charles Lasègue und William Gull die Magersucht erstmals als Krankheit. Vor...

Anatomie

Systemische Therapie

Bei einer systemischen Therapie behandelt der Arzt den gesamten Körper (System). Da Allergien eine Überempfindlichkeit des Immunsystems sind und nicht eines einzelnen Körperteils, ist die systemische Therapie ein wichtiger Baustein...

Psychotherapie

Gegenübertragung

In der Psychoanalyse ist mit Gegenübertragung die Projektion von Gefühlen, Vorurteilen, Wünschen, Erwartungen und Einstellungen des Therapeuten zum Patienten gemeint. Die Gegenübertragung kann störend auf die analytische Behandlung wirken, weil...

Spritze

Desensibilisierung

= Hyposensibilisierung. Die Desensibilisierung ist ein Verfahren, mit dem Allergiker ihr Immunsystem langsam an ausgewählte Allergene gewöhnen können. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen spritzt der Arzt eine allergenhaltige Lösung...